Nagano trifft Mathilde
seit December 05
Margit Schranner und Thomas Lang

Als freischaffende Künstler arbeiten wir in den Bereichen der Malerei und Druckgrafik. Mit ihnen und durch sie suchen wir neue und individuelle Wege in der Kunst. Unser druckgrafisches Atelier gruengeschoent* erweitert dieses Spektrum - durch die Intagliotypie. Als innovative, völlig schadstofffreie Tiefdrucktechnik ist sie eine Alternative zur traditionellen Radierung und bietet neue und reizvolle künstlerische Möglichkeiten.


In gruengeschoent*, das wir im Oktober 2003 eröffneten, arbeiten wir selbst mit dieser Technik. Außerdem bieten Künstlern und Kunstinteressierten die Gelegenheit, die Intagliotypie kennen zu lernen und im offenen Atelier zu erproben. In Kreativitätskursen wird es durch den spielerischen Umgang mit Farben und Formen möglich, Zugang zum eigenen schöpferischen Potential zu finden und Freude am kreativen Gestalten zu erleben.